Das verrät dein Mondzeichen über dich

Was ist ein Mondzeichen?

Das Mondzeichen ist das Tierkreiszeichen, in dem der Mond zum Geburtszeitraum stand. Während das „normale“ Sternzeichen vom Geburtstag abhängig ist. Dieses Sternzeichen nennt man auch das Sonnenzeichen.

 

Es kann also sein, dass man das Sonnenzeichen Krebs hat und als Mondzeichen beispielsweise Wassermann. Während das Sonnenzeichen die bewussten Eigenschaften eines Menschen beschreibt, steht das Mondzeichen für die gefühlvollen, emotionalen und unterbewussten Charakterzüge.

 

Falls dein Mond-und Sonnenzeichen gleich sind, bedeutet es, dass sich die Eigenschaften deines Sternzeichens noch mal um ein vielfaches verstärken.

Wie kann ich mein Mondzeichen berechnen?

Das eigene Sternzeichen dürfte natürlich jedem klar sein, da dies mit dem Geburtstag rauszufinden ist. Das Mondzeichen hingegen muss man berechnen. Dazu braucht man den Geburtstag, Geburtsmonat, Jahr, die Stunde und die Minute an der man zur Welt gekommen ist.

Falls Du das auf Anhieb nicht weißt und auch deine Eltern dir keine genaue Angabe dazu geben können, findest Du diese Informationen auch auf deiner Geburtskunde.

Diese Infos kann man in einem Online- Tool eingeben, welches dann dein Mondzeichen berechnet. Hier findest Du einen Astrologischen Rechner, welches dir nach wenigen Augenblicken dein Mondzeichen verrät.

Mond im Widder

Mondzeichen

Wer den Mond im Widder hat, ist für starke Emotionen bekannt. Menschen mit dem Mondzeichen Widder können leicht erregbar, impulsiv und auch schnell aggressiv werden.

Doch genau so schnell wie sie auf 180 sind, genauso schnell kommen sie auch wieder runter. Dabei hält ihr Ärger meist nicht lange an. Doch obwohl ihre Emotionen sehr heftig sein können, sind sie alles andere als gefühlvoll.

Von Romantik halten sie nicht sehr viel. Genau so wenig sensibel gehen sie auf ihre Mitmenschen ein. Damit sie sich wohlfühlen brauchen Menschen mit dem Mondzeichen Widder viele Herausforderungen.

Am liebsten übernehmen sie die volle Kontrolle in jeder Hinsicht. Weswegen sie die ideale Besetzung für einen Chefposten wären.

Wer den Mond im Widder hat, der ist erst dann glücklich wenn er in jeder Lebenslage im Mittelpunkt steht. Am liebsten erntet er dabei stets Bewunderung und Anerkennung von seinen Mitmenschen.

Auch typisch für das Mondzeichen Widder ist, dass ihr Optimismus auf andere Menschen ansteckend und erfrischen wirkt. Aus dem Grund sind andere gerne in der Nähe eines Widder-Mond-Geborenen.

Ein sehr empfindsamer Punkt ist jedoch Kritikäußerung. Da sie es lieben im Rampenlicht zu stehen und ein sehr großes Selbstbewusstsein haben, können sie mit Kritik gar nicht umgehen.

Ihre Familie und die Liebe ist ihnen sehr wichtig, auch wenn ihnen ihre Freiheit sehr am Herzen liegt und sie vor zu viel Nähe eher zurückweichen. Der ideale Partner ist für sie eine unabhängige Person und besitzt einen starken Charakter.

In der Partnerschaft sind Menschen mit dem Mond im Widder sehr herzlich und vor allem ehrlich. Sie haben kein Problem damit ihre Gefühle dem anderen offen zu zeigen.

Mondzeichen Stier

Mondzeichen

Das Mondzeichen Stier steht für eine ausgeglichene Gefühlslage und für ruhige Menschen. Dabei orientieren sie sich mehr an der Vernunft und denken praktisch, anstatt sich von ihren Gefühlen leiten zu lassen.

Eine ihrer obersten Prioritäten ist es eine gewisse Stabilität und Sicherheit im Leben zu haben. Aus dem Grund sind sie sehr materialistisch veranlagt.

Aber auch ein beständiger Kreis aus treuen Freunden zählt zu ihrer Definition von Stabilität. Viele nehmen das Mondzeichen Stier jedoch als stur und sehr dickköpfig wahr.

Dabei scheuen sie auch nicht ihren Dickkopf auf Kosten anderer durchsetzen zu wollen. Hauptsache die Sachen laufen genauso ab wie sie es sich auch vorstellen.

Viel Platz für Kompromisse haben sie nur in den seltensten Fällen. Auf der anderen Seite sind Menschen mit dem Mond im Stier sehr gastfreundlich, lieben gutes Essen und sorgen sich liebevoll um ihre Familie und ihren Partner.

Mond im Zwilling

Mondzeichen

Menschen mit dem Mondzeichen Zwilling sind neugierige, gut gelaunte und sehr optimistische Menschen. Bei ihnen ist das Glas immer halb voll, statt halb leer.

Sie lieben es neue Erfahrungen zu sammeln und tauschen sich auch sehr gerne mit ihren Mitmenschen aus. Durch ihre neugierige und wissenshungrige Art, sind sie dann glücklich wenn sie ihr gesammeltes Wissen an andere Menschen weitertragen können.

Wenn sie dabei noch weiteres Wissen sammeln können, welches ihren Horizont noch mehr erweitert, dann sind sie voll und ganz in ihrem Element. Aus diesem Grund sind Menschen mit dem Mond im Zwilling super kommunikativ und extrovertiert.

Schließlich brauchen sie den Austausch mit anderen Menschen, wie andere die Luft zum Atmen.

Wenn der Alltag nach einer Zeit zu eintönig wird, macht es den Zwilling-Mond-Geborenen unzufrieden. Er braucht die Abwechslung und neuen Input von anderen Menschen.

In einer Partnerschaft ist es ihm sehr wichtig eine fruchtbare Diskussion führen zu können. Über Gefühle können sie dabei ausgezeichnet reden, doch allzu sehr lässt er sich dadurch nicht leiten.

Da für sie Abwechslung in jeder Hinsicht sehr wichtig ist, sollte der ideale Partner einen Unternehmungsgeist besitzen und genügend Freiraum geben.

Mondzeichen Krebs

Mondzeichen

Bei dem Mondzeichen Krebs handelt es sich um besonders sensible und gefühlvolle Menschen. Gefühle werden sehr ernst genommen und sind für sie sehr wichtig.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich bestens in die Lage des anderen hinein versetzen können und sind ihren Mitmenschen gegenüber sehr hilfsbereit.

Jedoch sind sie durch ihre empfindliche Art auch sehr verletzlich, verunsichert und leicht beeinflussbar. Wenn sie großen Stress haben, können sie damit nur schwer umgehen und werden dadurch schnell aus dem Gleichgewichtig gebracht.

In solchen Zeiten ziehen sie sich schnell zurück und können dabei äußert launisch werden. Während anderen Menschen Karriere wichtig ist, so hat bei dem Krebs-Mond-Geborenen die eigene Familie und Kinder die oberste Priorität.  

In der Liebe und Partnerschaft können sie sich nur langsam öffnen. Meist wirken sie am Anfang sehr zurückhaltend und verschlossen. Das hat den Grund, dass sie erst Vertrauen aufbauen müssen, bevor sie sich voll und ganz auf jemanden einlassen können.

Wenn es allerdings soweit ist, dann kennt ihre Romantik und liebevolle Art keine Grenzen. Sie sind in einer Beziehung sehr gefühlvoll, treu und zärtlich.

Mond im Löwen

Mondzeichen

Menschen mit dem Mondzeichen im Löwen lieben es Bewunderung und Anerkennung zu ernten. Das schönste was sie sich vorstellen können, ist es im Rampenlicht zu stehen und die Führung für andere Menschen zu übernehmen.

Sie haben eine unglaubliche Ausstrahlung und können dabei andere leicht in ihren Bann ziehen. Auch zeichnen sie sich durch eine äußerst freundliche und temperamentvolle Art aus.

In ihrem Herzen tragen sie viel Liebe in sich und würden für ihre Familie und ihren engsten Kreis bis ans Ende der Welt gehen nur um sie glücklich zu sehen.

Sie sind wahre Kämpfer und geben niemals auf. Es gibt wirklich viele Optionen doch aufgeben ist für den Mond-Löwen nun wirklich keine.

Diese Menschen haben absolut gar kein Problem damit ihre innersten Gefühle nach außen zu zeigen. Allerdings neigen sie öfter zu Dramatisierungen und machen nicht selten aus einer Mücke einen Elefanten.

Da sie von Grund auf eine dominante Persönlichkeit haben, sollte der ideale Partner sich nicht mit ihnen messen wollen, sondern ihnen alleine den Platz in der Führung sichern.

Viele mögen eine gewisse Romantik, solange sie nicht vollkommen übertrieben ist. Sie lieben es ihre Leidenschaft auszuleben und sind in der Lage tiefe Gefühle in der Liebe auszuleben.

Mondzeichen Jungfrau

Mondzeichen

Auf ihr Herz hören Menschen mit dem Mondzeichen Jungfrau nicht gerade gerne. Stattdessen denken sie vielmehr mit ihrem Kopf und handeln äußerst vernunftorientiert.

Wenn sie wichtige Entscheidungen in ihrem Leben treffen, dann wägen sie es erstmal gründlich ab und überprüfen sorgfältig jedes mögliche Resultat daraus.

Sie lieben es wenn alles nach Plan läuft und am besten nichts Unvorhersehbares geschieht. Auch zeichnen sie sich als besonders hilfsbereit und gut organisiert aus.

Das Umfeld der Mond-Jungfrau-Geborenen würde sie als sehr ruhig und ausgeglichen bezeichnen. Auch fällt ihnen auf, dass sie äußerst sauber und penibel sind.

Einen Haushalt zu schmeißen fällt ihnen definitiv sehr leicht, da sie Ordnung und Sauberkeit lieben.

In der Liebe und Partnerschaft brauchen sie etwas mehr Zeit um sich vollkommen öffnen zu können. Grundsätzlich vertrauen Menschen mit dem Mondzeichen Jungfrau erst mal niemandem.

Um das Vertrauen von ihnen zu gewinnen, vergeht erst mal eine gewisse Zeit. Schließlich müssen sie gründlich überprüfen und analysieren ob eine Zusammenkunft auf Dauer möglich ist oder nicht.

Mond in der Waage

Mondzeichen

Die im Mondzeichen Waage geborenen Menschen zeichnen sich vor allem durch ihre Ausgeglichenheit aus. Sie wirken tief in sich ruhend.

Manchmal hat man den Eindruck, dass sie so schnell nichts aus der Bahn lenken könnte. Das liegt daran, dass sie Probleme sehr schnell lösen können.

Denn ihre eigene innere Balance liegt ihnen wirklich sehr am Herzen. Eine der wichtigsten Dinge sind für sie Harmonie in jedem Lebensbereich.

Erst dann fühlen sie sich rundum wohl und glücklich. Aber auch der das soziale Umfeld, zu dem gute Freunde und eine harmonische Beziehung gehören, ist den Mond-Waage-Geborenen sehr wichtig.

Wenn es jedoch Konflikte gibt, die es zu lösen gilt, verhalten sie sich äußerst geschickt. Sie punkten durch Diplomatie und viel Einfühlungsvermögen.

Da sie einen besonderen Sinn für die schönen Dinge des Lebens haben, wird ihr Zuhause meistens besonders kunstvoll und dekorativ eingerichtet sein.

In der Beziehung muss es für sie ebenfalls harmonisch ablaufen. Sie gehören eindeutig nicht zu den Menschen die gerne und viel provozieren. Stattdessen halten sie sich bei Konflikten lieber zurück, da sie so schnell wie möglich wieder Frieden haben wollen.

Mondzeichen Skorpion

Mondzeichen

Anderen Menschen gegenüber wahre Gefühle zu zeigen fällt dem Mondzeichen Skorpion nicht gerade leicht. Sie sind eher verschlossen und verbergen ihre Emotionen viel lieber, anstatt diese zu teilen.

In ihrem Inneren sind sie allerdings sehr wohl dazu fähig tiefe und intensive Gefühle zu empfinden, auch wenn es keiner von außen vermuten würde.

Die Mond-Skorpion-Geborenen zeichnen sich durch einen ausdauernden Forscherdrang aus. Sie lieben das Unbekannte und schauen sich dabei jede Facette sehr gründlich an.

Es gibt viele Menschen, die sich vor dem Fremden und Unbekannten fürchten. Bei dem Mondzeichen Skorpion ist jedoch das genaue Gegenteil der Fall.

Man könnte schon fast behaupten, dass sie Gefahren und Probleme des Lebens irgendwie reizen und interessieren. Schließlich sind sie davon überzeugt jedes Problem welches das Leben manchmal für einen bereit hält, mit Leichtigkeit aus dem Weg räumen zu können.

Sie glauben an ihre Fähigkeiten und scheuen sich nicht vor Herausforderungen.

In der Liebe leben sie ihre tiefen Gefühle auf einer sehr leidenschaftlichen Ebene aus. Sie mögen das Aufregende und erforschen gerne neues. Da eintönige Routine absolut nichts für sie ist, wird es mit dem Mondzeichen Skorpion nie langweilig.

Mondzeichen Schütze

Mondzeichen

Menschen mit dem Mondzeichen Schütze lieben das Leben und ziehen ihre Mitmenschen mit ihrer Begeisterungsfähigkeit schnell in ihren Bann. Sie sind wahre Optimisten und haben eine fröhliche Art.

Am wohlsten fühlen sie sich wenn sie fremde Länder bereisen können und dabei neue Kulturen kennen lernen. Langweilige Alltagsroutine ist nichts für sie.

Schnell fühlen sie sich dadurch wie ein Vogel, dessen Flügel gebrochen sind. Ihren Drang nach Unabhängigkeit und Freiheit müssen sie immer ausleben.

Dabei spielt es keine Rolle ob sie in einer festen Partnerschaft sind oder auch schon eine eigene Familie gegründet haben. Aus dem Grund sollte der ideale Partner des Mond-Schütze-Geborenen einen ähnlichen Lebensstil leben wollen oder diesen zumindest akzeptieren.

Auch bevorzugen sie es Menschen an ihrer Seite zu haben, die eine intellektuelle Seite besitzen. Der geistige Austausch untereinander ist für das Mondzeichen Schütze sehr wichtig.

Da sie einen freien und abenteuerlustigen Geist haben, sind sie ständig auf der Suche ihren Horizont zu erweitern und neue Dinge zu erlernen. Das erklärt auch weswegen sie nie gerne an einen Ort gebunden sind und die Welt erkunden wollen.

Menschen mit dem Mondzeichen Schütze haben ein Problem mit autoritären Personen, weil sie nicht gerne auf andere hören und sich nur schwer etwas sagen lassen wollen. Vielmehr verlassen sie sich dabei auf ihre Intuition, die ihnen immer voraussagt, dass am Ende alles gut wird.

Mondzeichen Steinbock

Mondzeichen

Das wichtigste für Menschen mit dem Mondzeichen Steinbock, ist mit Abstand der Beruf. Erst wenn es in der Karriere stetig bergauf geht fühlen sie sich richtig wohl.

Auf andere machen sie einen unnahbaren und kühlen Eindruck, da sie sehr zurückhaltend wirken. Gefühle zeigen sie dabei nur selten nach außen.

Das liegt daran, dass sie erst mit der Zeit vor neuen Menschen richtig auftauen. Allerdings sieht es in ihrem inneren schon wieder ganz anders aus.

In Wahrheit ist der Mond-Steinbock-Geborene ein sehr gefühlvoller und herzlicher Geselle, der nur eben etwas mehr Zeit benötigt als manch anderer. Um jemandem richtig vertrauen zu können bedarf es einer etwas längeren Zeit des Kennenlernens.

Oftmals nehmen sie das Leben zu schwer. Sie haben die Einstellung, dass das Leben kein Spiel sei sondern eine ernste Angelegenheit. Das äußert sich vor allem in einem dauerhaften Zustand der Unsicherheit.

Diese versuchen sie dann nach dem Streben nach Erfolg wieder zu bekämpfen, um auf der sicheren Seite des Lebens zu stehen. Zumindest was finanzielle Sorgen angehen könnte.

Aus dem Grund ist der Mond-Steinbock-Geborene besonders darauf bedacht viel materiellen Besitztum zu erlangen und nach und nach seine Ziele zu erreichen.

Da seine Karriere für ihn die größte Priorität darstellt, könnte sein Liebesleben oft darunter leiden. Der ideale Partner sollte viel Verständnis dafür aufbringen und nicht böse sein, wenn der Partner nicht allzu viel Zeit mit ihm verbringen kann.  

Mondzeichen Wassermann

Mondzeichen

Menschen mit dem Mondzeichen Wassermann brauchen ihren persönlichen Freiraum. Sie lieben Unabhängigkeit und lassen sich das auch nur ungerne nehmen.

Der klassische Mond-Wassermann-Geborene ist ein wahrer Menschenfreund. Er versteht sich mit allen sehr gut, ist immer freundlich und steht jedem helfend zur Hand.

Er hat gerne Menschen um sich herum, die idealerweise genauso freiheitsliebend sind wie er selbst. Auch wenn er die Gesellschaft anderer Menschen liebt, kann es oft vorkommen, dass er sich trotz aller Verbundenheit etwas alleine und fremd fühlt.

Er spürt dabei ganz genau, dass er komplett anders ist als alle anderen. Man kann den Wassermann in keine klassische Schublade stecken, da er sehr individuell ist.

In der Liebe zeigen sie keine überschwänglichen Gefühle und neigen auch nicht zu dramatischer Romantik. Zwar ist ihnen eine Partnerschaft sehr wichtig, jedoch geht es nicht unbedingt um eine große Leidenschaft, sondern eher um eine freundschaftliche Liebe.

Den meisten Mond-Wassermann-Geborenen ist es nicht sehr wichtig eine eigene Familie zu gründen. Sie sind einfach die geborenen Abenteurer, die sich nicht gerne festlegen, sondern viel lieber durch die Welt reisen und ihre Freiheit ausleben.

Wenn jedoch ihre individuelle Lebensweise akzeptiert und toleriert wird, können sie natürlich auch ein Teil einer glücklichen Familie sein.

Mondzeichen Fische

Mondzeichen

Typisch für das Mondzeichen Fische ist ihr großes Mitgefühl für alle Lebewesen dieser Welt. Sie haben eine sehr gut ausgeprägte Intuition und sind sehr empfänglich für alle Emotionen und Schwingungen ihrer Mitmenschen.

Dadurch leiden sie gleich doppelt mit, wenn es jemandem in ihrem Umfeld nicht gut geht. Sie saugen die Probleme anderer förmlich in sich auf und können sich dadurch nur schwer davon abgrenzen.

Am wohlsten fühlen sie sich wenn sie ihren Mitmenschen helfen können. Sie lieben das Gefühl gebraucht zu werden und gehen förmlich darin auf. Mit Rat und Tat stehen sie ihnen bedingungslos bei.

Dadurch fühlen sich andere in ihrer Gegenwart gut aufgehoben. Durch ihre mitfühlende Art schaffen sie es anderen ein geborgenes Gefühl zu vermitteln. Auch fällt es anderen überhaupt nicht schwer ihnen schnell zu vertrauen.

Menschen mit dem Mondzeichen Fische glauben an die große, wahre Liebe. Auch in der Partnerschaft sind sie sehr emotional, gefühlvoll, verführerisch, zärtlich und romantisch.

Ähnliche Artikel 

Was ist typisch Widder? Sternzeichen  Widder – Positive Eigenschaften

Der typische Widder- Geborene ist ehrlich, selbstständig, selbstbewusst, willensstark, zielstrebig, durchsetzungsstark, extrovertiert, abenteuerlustig, selbstsicher, unabhängig, spontan, kämpferisch und spontan. Außerdem eignen sie sich ideal …

Weiterlesen

Was ist typisch Zwilling? Sternzeichen Zwilling – Positive Eigenschaften

Der typische Zwilling ist intelligent, wissbegierig, charmant, kommunikativ, gesellig, kontaktfreudig, optimistisch, ständig unterwegs, flexibel, kreativ, lebhaft, offen, neugierig, sachlich, vielseitig …

Weiterlesen

Was ist typisch Krebs? Sternzeichen Krebs Charakter und Eigenschaften

Der typische Krebs ist phantasievoll, liebenswürdig, entschlossen, intuitiv, hilfsbereit, klug, fürsorglich, mitfühlend, sicherheitsliebend, verträumt, freundlich, bescheiden, sparsam, zielbewusst und sensibel. Außerdem auch anschmiegsam, planvoll, widerstandsfähig, …

Weiterlesen

Sternzeichen Jungfrau – Charakter und Eigenschaften

Zu den Stärken des Erdzeichens zählen vor allem Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Fleiß, Pflichtbewusstsein, Pünktlichkeit und Intelligenz.  Die Schwächen der Jungfrau zeigen sich in Form von übertriebenem Perfektionismus, Unzufriedenheit….

Weiterlesen 

Sternzeichen Waage – Positive Eigenschaften

Zu den positiven Eigenschaften des Luftzeichens gehören Diplomatie, Optimismus, Harmoniebedürftigkeit, hoher Gerechtigkeitssinn, Pünktlichkeit und Höflichkeit. Sie sind sehr stilvoll und gepflegt.  Zu den negativen Eigenschaften gehören Arroganz, Entscheidungsschwierigkeiten..

Weiterlesen

Sternzeichen Skorpion – Charakter und Eigenschaften

Das Sternzeichen Skorpion ist das achte des Tiersteinkreises. Sie sind zwischen dem 24.Oktober und dem 22. November geboren worden und werden vom Planet Pluto und Mars regiert. Ihr Element ist das Wasser. Somit zählen sie neben dem Sternzeichen Krebs und Fische …

Weiterlesen

Was ist typisch Wassermann? Sternzeichen Wassermann – Positive Eigenschaften

Der typische Wassermann ist willensstark, unabhängig, freiheitsliebend, vielseitig, unterhaltsam, charismatisch, exzentrisch, gesellig, tolerant, prinzipientreu, ideenreich und erfinderisch. Die Schwächen zeigen sich in Form von …

Weiterlesen

Sternzeichen Fische – Positive Eigenschaften

Fische-Geborene verfügen sind sehr hilfsbereit, selbstlos, aufopfernd, verständnisvoll, verzeihend, haben ein großes Einfühlungsvermögen, sind sehr intuitiv, bescheiden, träumerisch, romantisch, emotional …

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.