Rune Gebo – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Gebo – Geschenk, Gabe, Geben & Nehmen

Die Rune Gebo ist die siebte des alten Futharks und steht für die Gabe, was wiederum als Geschenk zu verstehen ist. Damit kann es sich um ein spirituelles Geschenk handeln oder auch um etwas Materielles.

Ihre Botschaft lautet dabei „Geben und Nehmen und nicht nur Nehmen und Gehen.“

Nur wer von ganzem Herzen bereit ist zu geben, darf auch etwas empfangen. Schon in dem Symbol der Rune Gebo kann man das deutlich erkennen. Alles ist ausgeglichen.

Jede Kante und Ecke ist auf der anderen Seite gespiegelt und trifft sich in der Mitte. Gebo möchte uns daran erinnern, dass wir anderen Wesen etwas von unserem Geschenk zurückgeben.

Dieser trägt es dann weiter in die Welt und wir erhalten unser/e Gabe/Geschenk. Laut dieser Rune soll ein konstantes Gleichgewicht zwischen dem Geben und Nehmen herrschen.

Im Althochdeutschen bedeutet Gebo „geben“, daher stammt die Namensbenennung dieser Rune. Auch stammt die Bezeichnung aus dem Indoeuropäischen Raum, denn dort bedeuten die Wörter „gheb“ und „ghab“ – geben und nehmen.

Rune Gebo

Andere Namen: Gifo, Giba, Geuua, Gyfu

Buchstabe: G

Gottheiten: Odin, Freyja

Element: Luft

Farbe: Tiefblau

Duft: Flieder, Storax

Baum: Efeu, Ulme

Heilkräuter: Stiefmütterchen

Blume: Storax, Eberraute

Steine: Bernstein, Opal, Serpentin

Krafttier: Eule

Werbung

Rune Gebo – aufrechte Deutung

Rune Gebo

Wenn die Rune Gebo in deiner Legung vorkommt, so ist das ein gutes Zeichen, da Du in naher Zukunft ein Geschenk erhalten wirst. Allerdings ist dieses Geschenk mit einer Entscheidung für dich verbunden.

Da die Rune Gebo für das Gleichgewicht zwischen dem Geben und Nehmen steht, solltest Du genau überlegen wem Du etwas weitergeben möchtest. In jedem Fall fordert dich diese Rune dazu auf einem anderen Menschen auch etwas von deinem Geschenk zu übermitteln.

Sei dir darüber im Klaren, dass man nichts einfach so bekommt. Es ist sehr wichtig etwas weiter zu tragen, damit die Harmonie weiter fließen kann. Es könnte sich dabei auch um eine spirituelle Gabe handeln, die darauf wartet von dir aktiviert zu werden.

Finde das Gleichgewicht zwischen dem Geben und Nehmen und lerne damit verantwortungsbewusst umzugehen. Auch ist es wichtig genau abzuwägen wem, wann und wie viel weiterzugeben.

Nicht jeder Mensch nimmt etwas gerne an. Es gibt viele, die sich weigern würden. Zwinge dich niemandem auf und verschwende keine unnötige Energie, wenn Du an einen Menschen gerätst, der nichts annehmen will.

Ansonsten steht die Rune Gebo für eine positive Entwicklung. Es kann sich dabei um eine romantische Beziehung oder auch um einen günstigen Verlauf im Beruf handeln. Um eine genauere Deutung zu erhalten, ist es wichtig sich die anderen Runen zu betrachten.

Umgekehrte Deutung der Rune Gebo

Rune Gebo

Eine umgekehrte Rune, wie man es beispielsweise von Thurisaz oder Uruz kennt, gibt es bei Gebo nicht.

Allerdings sollte man bei der Runenlegung beachten welche anderen Runen vorhanden sind. Gibt es viele andere negative oder umgekehrte Runen, die mit Gebo auftauchen?

Wenn dies der Fall ist, könnte man daraus schließen, dass die Gründe deiner Probleme in deinen Gefühlen verborgen sind. Jedoch ist es wichtig zu verstehen, dass Du selbst in der Lage bist jedes einzelne Hindernis zu lösen.

Es kann dir wie ein Lösungsvorschlag präsentiert werden und das ist absolut positiv zu bewerten.

Gebo als Amulett

Rune Gebo

Ein Amulett mit der Rune Gebo zieht harmonische Beziehungen im zwischenmenschlichen Bereich an. Wann immer Du dich nach mehr Harmonie sehnst, kannst Du Gebo als ein Amulett verwenden.

Dabei kannst Du neue Menschen in dein Leben ziehen oder auch bestehende Verbindungen auf ein neues Level bringen. Ihre Kraft fördert dein Bewusstsein, sodass männliche und weibliche Energien ausgeglichen und in Balance gebracht werden.

Außerdem werden Streitigkeiten viel schneller beendet, welches das Loslassen von Disharmonien ermöglicht. Solltest Du an energischen Blockaden leiden oder den Wunsch nach der Kräftigung deiner Mitte verspüren, kannst Du die magische Kraft der Rune Gebo einsetzen und damit eine positive Veränderung erzielen.

Runenmagie mit Gebo

Damit Du die mächtige Energie der Rune Gebo zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Gebo auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Gebo anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Werbung

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Die Rune Kenaz ist die sechste des älteren Futharks. Ihre helle Lichtenergie vertreibt die Dunkelheit und sorgt für neu gewonnenes Wissen in Form von Kreativität, Visionen, Inspiration und Offenbarung. Kenaz bringt eine Art nützliches Feuer mit…

Weiterlesen

Die Rune Wunjo ist die achte des alten Futharks und steht für Freude, Zufriedenheit, Frieden, Optimismus und pures Glück. Mit ihr fällt es leicht das eigene Wohlbefinden zu steigern, da sie versichert ein positives Ergebnis in jeder…

Weiterlesen

Die Rune Hagalaz ist die neunte des alten Futharks und steht für Zerstörung, radikale Transformation und den Neubeginn. Ihre Energie wirkt wie ein Schneesturm, der alles mit reisst und zu Eis gefrieren lässt. Wie eine Naturgewalt, die auf keinen Fall…

Weiterlesen

Die Rune Naudhiz ist die zehnte Rune des alten Futharks und steht für das Schicksal, sowie (die Überwindung von) Not und Leid. Naudhiz symbolisiert harte Schicksalsschläge, die das Leben manchmal für einen bereit hält, Krisenzeiten und…

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.