Rune Inguz – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Inguz – Urvertrauen, Fruchtbarkeit, Neubeginn

Die Rune Inguz ist die zweiundzwanzigste des alten Futharks und steht für Fruchtbarkeit, Urvertrauen und den Neuanfang. Ihre Kraft führt zu einem Zustand des vollkommenden Vertrauens, bedingungsloser Liebe und stetigem Wachstum.

Dabei wirkt sie wie eine kosmische Gebärmutter, in die man alles hineingeben kann, was fruchtbar sein soll. Wann immer man einen Neuanfang starten möchte, bei dem negative Energien keinen Raum haben sollen, kann man die Rune Inguz benutzen.

Sie verhindert die Aufnahme von schädlichen Energien anderer Lebewesen und schützt davor. Aus diesem Grund ist ihre Kraft besonders bei der magischen Ritualarbeit beliebt.

Außerdem sorgt Inguz für Ruhe, Ausgeglichenheit und stärkt das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Dabei kommt ihre Energie schleichend und in einem stetigen, warmen, angenehmen Fluss.

Inguz ist mit dem Neuanfang und dessen Vollendung eng verknüpft. Wenn eine wichtige Lebensphase ansteht und die Vergangenheit dabei abgeschlossen sein soll, kommt die Rune ebenfalls zum Einsatz.

Andere Namen: Ingwaz, Enguz, Ing, Iggws

Buchstabe: NG

Gottheiten: Freyr

Element: Erde, Wasser

Farbe: Grün, Gelb

Duft: Kampfer

Baum: alle Obstbäume

Heilkräuter: Brunelle, Farnkraut

Blume: blaune Glockenblume, Enzian

Steine: Granit, Bernstein, Jaspis

Krafttier: Eule, Braunbär

Werbung

Rune Inguz - aufrechte Deutung

Rune Inguz

Wenn Du Inguz in der aufrechten Position legst bedeutet es, dass in dir eine neue Macht entsteht, die Inneren Wachstum ermöglicht. Es könnte sein, dass Du dafür in dich kehren musst, da Inguz die Rune der Ruhe ist.

Das Beste was du machen kannst ist dich in Geduld zu üben, um dem Prozess der Reifung einen nährhaften Boden zu bieten. Nicht immer kann alles wachsen, in dem man von einem Termin zum nächsten rast und sich in Folge dessen zu viel Stress antut.

Gib dir die Zeit und Ruhe, die Du für einen dynamischen Prozess benötigst. Denn genau das ist das was dich erwartet wenn Du die kleine Zeit des Stillstands überwunden hast.

Sammel neue Kraft und Ideen, die dich zu deinem Ziel führen. Kümmere dich um deine Seele und beschäftige dich mit dem inneren Wachstum. Nur so stellst Du sicher, dass die Früchte bald erfolgreich gesät werden können.

Die Rune Inguz mit Verbindung zu Berkana deutet auf eine Schwangerschaft oder Geburt hin. Zusammen mit Fehu bedeutet es, dass Du dich auf einen neuen Job freuen kannst. Wenn Wunjo auftaucht, ist dies als ein absolutes freudiges Zeichen zu deuten.  

Rune Inguz - umgekehrte Deutung

Eine umgekehrte Deutung der Rune Inguz gibt es nicht direkt, da sie auf beiden Seiten das gleiche Bild abgibt. Allerdings ist die gesamte Deutung der Runen nicht positiv zu bewerten, wenn Inguz zusammen mit negativen Runen geworfen wird.

Isa zeigt eine Zeit des totalen Stillstandes an, in der man überhaupt nicht weiter kommt. Dabei ist es vollkommen egal was man versucht. Nichts scheint zu helfen.

Das einzige was man tun kann ist diese Phase zu akzeptieren und keine weitere Kraft ins verkrampfte Weiterkommen zu investieren. Denn scheinbar hält das Schicksal es für notwendig dich abzubremsen.

Versuche dabei ins Urvertrauen zu gehen und dir vor Augen zu halten, dass auch diese Zeit bald vorbei sein wird.

Rune Inguz als Amulett tragen

Rune Inguz

Ein Amulett mit der Rune Inguz bewirkt, dass Du spürst genug Zeit für die Verwirklichung deiner Ziele und Träume zu haben. Wenn Du ein Mensch bist, der sich unter Druck gesetzt fühlt und sich selbst viel Stress macht, kannst Du dieses Amulett tragen.

Dadurch bekommst Du innere Ruhe und Selbstvertrauen. Somit gehst Du viel gelassener durch deinen Alltag und bist letztendlich deutlich produktiver.

Die Kraft der Rune Inguz wird auch gerne bei Schwangerschaftsproblemen, Förderung der Fruchtbarkeit, gegen Entwicklungsstörungen und bei Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorganen eingesetzt.*

Runenmagie mit Inguz

Rune Inguz

Damit Du die mächtige Energie der Rune Inguz zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Inguz auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Inguz anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Werbung

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Die Rune Laguz ist die einundzwanzigste des alten Futharks und steht für Emotionen, deren Reinigung und das Loslassen. Sie repräsentiert die weibliche Energie und hilft uns das Unterbewusste zu erkennen und daran zu arbeiten. Außerdem fördert…

Weiterlesen

Die Rune Dagaz ist die dreiundzwanzigste des alten Futharks und steht für das Erlangen von Wissen, welches zur Erleuchtung führen kann, und für die Wahrheit. Sie verbindet dich mit deinem höheren Selbst, der höchsten Quelle und dient…

Weiterlesen

Die Rune Othala ist die vierundzwanzigste des alten Futharks und steht für den Besitz in der materiellen Welt, die Gabe unserer Vorfahren und Schutz. Alles was uns gehört wird durch die magische Kraft der Rune geschützt. Allerdings dürfen wir das…

Weiterlesen

Die Rune Fehu ist die erste des älteren Futharks. Traditionell betrachtet steht sie für das Vieh und Rinder. Für die nordischen Völker war das damals ein altbewährtes Zahlungsmittel. Aus dem Grund repräsentiert sie heute Reichtum, Besitz…

Weiterlesen

Hinweis*

Diese Informationen enthalten keinerlei Heilversprechen. Die Behandlung ersetzt in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Psychiater. Wenn Du an körperlichen oder psychischen Problemen leidest, solltest Du bitte einen Arzt oder Psychiater aufsuchen. Falls Du dich bereits in der Behandlung von einem Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker befindest, unterbreche diese Behandlung bitte auf keinen Fall. Aus rechtlichen Gründen wird hier darauf ausdrücklich hingewiesen, dass keine Heilung durch die Behandlung der Runen versprochen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.