Rune Kenaz – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Kenaz – Licht, Willen, Wissen

Die Rune Kenaz ist die sechste des älteren Futharks. Ihre helle Lichtenergie vertreibt die Dunkelheit und sorgt für neu gewonnenes Wissen in Form von Kreativität, Visionen, Inspiration und Offenbarung.

Kenaz bringt eine Art nützliches Feuer mit sich, um dem Mensch eine regenerierende und transformierende Kraft zu schenken. Außerdem verleiht sie einem den festen Willen und die dazugehörige Begabung etwas zu erschaffen.

Daher gilt sie auch als Rune des Künstlers und des Handwerks.

Wenn man nicht mehr weiterkommt und eine Antwort braucht, kann die Rune Kenaz einem die überraschende Lösung eines Problems liefern. Dabei wirkt wie ein helles Licht, welches sich am Ende des Tunnels breit macht.

Diese wird wie durch eine innere Stimme aufgezeigt und führt intuitiv zu der gesuchten Antwort.

Andere Namen: Kaunaz, Kauna, Chaon, Kusma, Ken, Kaun, Kein, Kano, Cen

Buchstabe: K

Gottheiten:  Freyr, Freyja, Heimdall

Element: Feuer

Farbe: Hellrot, Orange

Duft: Sandelholz

Baum: Kiefer, Fichte, Weide, Haselstrauch

Heilkräuter: Dotterblume

Blume: Heckenrose, Ginster

Steine: Granat, Amethyst, Blutstein

Krafttier: Schlange

Werbung

Rune Kenaz – aufrechte Deutung

Rune Kenaz

Kommt die Rune Kenaz in deiner Legung richtig herum, so kündigt sie eine Zeit voller Energie und Erfolg an. Was auch immer Du gerade vor hast zu bewältigen – es wird dir alles gelingen.

Wenn Du zu den kreativen Menschen zählst, dann kannst Du dich über eine wundervolle Zeit neuer Ideen freuen. Du erlebst eine schöpferische Hochphase, die sich in Form von Schaffenskraft bemerkbar macht.

Die Rune Kenaz teilt dir mit, dass Du schon bald eine Besserung in deinem Gesundheitszustand erleben wirst, sofern Du gerade krank sein solltest.  

Auch bedeutet sie auf ein erfülltes Sexualleben hin. Kaum bändigende Lust, hohe Leidenschaft und eine erotische Ausstrahlung sind zu erwarten.

Liegt Kenaz in der Nähe von Perthro, Algiz, Ansuz oder Raidho, deutet es auf ein künstlerisches Hobby hin. Du wirst aufgefordert deine Fähigkeiten in die Hand zu nehmen und auszuleben, da dir der Erfolg sicher ist.

Befinden sich noch andere Runen wie Inguz oder Berkana in der Legung mit Kenaz, so könnte es eine bevorstehende Geburt andeuten.

Umgekehrte Deutung der Rune Kenaz

Sollte Kenaz umgekehrt auftauchen, so zeigt es dir eine Verschlechterung einer Freundschaft oder Ehe an. Es könnte passieren, dass langjährige Freundschaften auseinander gehen oder sogar, dass die Ehe den Bach unterläuft.

In jedem Fall stellt sich leider eine Phase extremer Unzufriedenheit und Frustration ein, auf die man sich gefasst machen muss. Gesundheitlich können sich ebenfalls negative Auswirkungen einschleichen.

Sollten die Runen Othala, Naudhiz oder Isa ebenfalls in umgekehrter Position auftauchen, drohen ernsthafte finanzielle Probleme. Daher entstehen Blockaden, die dich an einem Weiterkommen hindern.

Aber auch jede Krise bringt uns auf den richtigen Weg, der vorgesehen war. Es bringt nichts sich im negativen Gedankengut komplett zu verlieren.

Jede noch so schwierige Phase dient der stetigen Weiterentwicklung. Akzeptiere, dass nach jedem warmen Sommer ein kalter Winter kommt. Aber vergiss auch nicht, dass auch nach jedem Winter schon bald die Sonne zu sehen sein wird.

Kenaz als Amulett tragen

Rune Kenaz

Ein Amulett mit der Rune Kenaz verbannt störende Einflüsse, die negativer Natur sind. Außerdem kannst Du deine sexuelle Energie steigern und deine Kreativität fördern.

Vor allem wenn Du in einem Bereich arbeitest, bei dem viel Kreativität gefordert ist, eignet sich das Amulett hervorragend. Denn dadurch werden dir andauern neue Impulse und Visionen zugespielt, die dir dienlich sein werden und dir beim Weiterkommen eine große Hilfe sein werden.

Solltest Du an einer Erkrankung deiner Augen oder auch an zu hohem Fieber leiden, ist Kenaz ebenfalls dafür geeignet dein körperliches Befinden zu steigern und eine Heilung in dem Bereich zu erzielen.*

Runenmagie mit Kenaz

Rune Kenaz

Damit Du die mächtige Energie der Rune Kenaz zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Kenaz auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Kenaz anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Werbung

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Die Rune Raidho ist die fünfte im alten Futhark. Sie steht für das Vorwärtskommen, den Fortschritt und die Reise. Mit der Reise meint man auch die inneren Selbstveränderungen, die mit dem stetigen Wandel des Lebens einhergehen…

Weiterlesen 

Die Rune Gebo ist die siebte des alten Futharks und steht für die Gabe, was wiederum als Geschenk zu verstehen ist. Damit  kann es sich um ein spirituelles Geschenk handeln oder auch um etwas Materielles. Ihre Botschaft lautet dabei…

Weiterlesen

Die Rune Wunjo ist die achte des alten Futharks und steht für Freude, Zufriedenheit, Frieden, Optimismus und pures Glück. Mit ihr fällt es leicht das eigene Wohlbefinden zu steigern, da sie versichert ein positives Ergebnis in jeder…

Weiterlesen

Die Rune Hagalaz ist die neunte des alten Futharks und steht für Zerstörung, radikale Transformation und den Neubeginn. Ihre Energie wirkt wie ein Schneesturm, der alles mit reisst und zu Eis gefrieren lässt. Wie eine Naturgewalt, die auf keinen Fall…

Weiterlesen 

Hinweis*

Diese Informationen enthalten keinerlei Heilversprechen. Die Behandlung ersetzt in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Psychiater. Wenn Du an körperlichen oder psychischen Problemen leidest, solltest Du bitte einen Arzt oder Psychiater aufsuchen. Falls Du dich bereits in der Behandlung von einem Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker befindest, unterbreche diese Behandlung bitte auf keinen Fall. Aus rechtlichen Gründen wird hier darauf ausdrücklich hingewiesen, dass keine Heilung durch die Behandlung der Runen versprochen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.