Rune Mannaz – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Mannaz – Menschlichkeit, Schicksal

Die Rune Mannaz ist die zwanzigste des alten Futharks und steht für Menschlichkeit, die Verbindung zu anderen Personen und das Schicksal. Sie repräsentiert das Mysterium der Menschheit und der Seele.

Außerdem zeigt Mannaz einem das wahre, innere Wesen und spiegelt unsere Stellung in der Gesellschaft. Desweiteren ist die Rune besonders bei Menschen beliebt, die schwerer körperlicher Arbeit nachgehen.

Beispielsweise bei Sportlern oder Handwerkern. Die Rune Mannaz steht auch für das Schicksal.

Wenn wir mit ihr arbeiten können wir uns darauf einstellen, dass es Lektionen geben wird, die einen lehren werden und den eigenen Horizont erweitern. Auch erinnert sie daran, dass wir unsere Menschlichkeit gegenüber anderen nie vergessen dürfen.

Wer gut zu anderen ist, wird gut von anderen behandelt. Wenn man andere wiederrum schlecht behandelt, wiederfährt man genau das gleiche. Ähnlich wie bei dem Karmaprinzip.

Andere Namen: Mannar, Manna, Man

Buchstabe: M

Gottheiten: Odin, Frigg, Heimdall, Mimir

Element: Luft

Farbe: Dunkelrot, Blau

Duft: Salbei, Muskat

Baum: Weinrebe

Heilkräuter: Pimpernell, Krapp

 Blume: Fingerhut, Geißbart

Steine: Granat, Amethyst

Krafttier: Habicht

Werbung

Rune Mannaz - aufrechte Deutung

Rune Mannaz

Die Rune Mannaz steht für das innere, seelische Glück und auch im zwischenmenschlichen Bereich. Wenn sie bei dir in der aufrechten Position vorkommt, bedeutet es, dass die Zusammenarbeit mit anderen unter einem guten Stern steht.

Wenn Du einer Tätigkeit nachgehst, bei der Teamwork gefragt ist, zeigt Mannaz dir an, dass es einen guten Verlauf geben wird. Sollten andere positive Runen auftauchen, ist Mannaz so zu deuten, dass dein Vorhaben gelingen wird.

Wenn Du einen Rat oder Hilfe von jemandem benötigst, kannst Du denjenigen ruhig danach fragen. Hilfe wirst Du definitiv bekommen, was dich wiederum weiterbringt.

Scheue dich nicht davon jemanden um Hilfe zu bitten oder nach einem brauchbaren Rat zu fragen. Manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr, wohingegen ein anderer Mensch innerhalb weniger Sekunden die Lösung für das Dilemma anbietet.

Sei dankbar für den Ratschlag und lass dir gerne deinen Horizont ein Stückweit mehr erweitern.

Rune Mannaz - umgekehrte Deutung

Die Deutung der umgekehrten Rune Mannaz bezieht sich auf eine Blockade und Selbsttäuschung. Eine Zeit der Hoffnungslosigkeit und depressiven Verstimmungen könnte sich breit machen, wenn Du nicht auf dein wahres Ich hörst.

Deine Seele möchte dir etwas mitteilen. Das Schlimmste was Du tuen könntest ist ihr jetzt kein Gehör zu schenken!

Falls Du vorhattest ein neues Projekt zu starten und Naudhiz oder Isa ebenfalls gelegt worden sind, solltest Du mit deinen Plänen noch warten. Die Zeit dafür ist noch nicht reif.

In Verbindung mit Laguz deutet es auf Probleme mit einer Frau hin. Sollte die Rune Mannaz mit Laguz und Berkana auftauchen, wird es Schwierigkeiten mit einer weiblichen Person innerhalb der Familie kommen.

Versuche jedoch alles möglichst diplomatisch und harmonisch zu klären. Meinungsverschiedenheiten sind vollkommen normal und kommen bei allen mal vor. Vergiss jedoch deine Menschlichkeit nicht.

Mannaz als Amulett

Rune Mannaz

Ein Amulett mit der Rune Mannaz bewirkt, dass Du dich mit deinem höheren Selbst und dem kosmischen Plan verbindest. Somit erkennst Du intuitiv was für dich das Richtige ist und kannst deinen eigenen Weg klar erkennen.

Dein Verstand und dein Herz arbeiten in voller Harmonie zusammen, statt gegeneinander. Sie bilden eine Symbiose und zeigen dir deinen Weg klar an.

Außerdem verhindert das Amulett mit Mannaz, dass Du von anderen unter-und fehlgeschätzt wirst. Im Bereich der Gesundheit nutzt man diese Rune um Demenz vorzubeugen, motorische Bewegungen zu stabilisieren und bei allen Fußbeschwerden.*

Runenmagie mit Mannaz

Rune Mannaz

Damit Du die mächtige Energie der Rune Mannaz zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Mannaz auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Mannaz anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Werbung

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Die Rune Ehwaz ist die neunzehnte des alten Futharks und steht für Fortschritt, Fortbewegung und eine fruchtbare Zeit. Ehwaz hilft Menschen dabei die volle Kontrolle über ihr Fortbewegungsmittel zu haben. Sie steht jedoch nicht nur…

Weiterlesen

Die Rune Laguz ist die einundzwanzigste des alten Futharks und steht für Emotionen, deren Reinigung und das Loslassen. Sie repräsentiert die weibliche Energie und hilft uns das Unterbewusste zu erkennen und daran zu arbeiten. Außerdem fördert Laguz die…

Weiterlesen

Die Rune Inguz ist die zweiundzwanzigste des alten Futharks und steht für Fruchtbarkeit, Urvertrauen und den Neuanfang. Ihre Kraft führt zu einem Zustand des vollkommenden Vertrauens, bedingungsloser Liebe und stetigem…

Weiterlesen

Die Rune Dagaz ist die dreiundzwanzigste des alten Futharks und steht für das Erlangen von Wissen, welches zur Erleuchtung führen kann, und für die Wahrheit. Sie verbindet dich mit deinem höheren Selbst, der höchsten Quelle und dient…

Weiterlesen

Hinweis*

Diese Informationen enthalten keinerlei Heilversprechen. Die Behandlung ersetzt in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Psychiater. Wenn Du an körperlichen oder psychischen Problemen leidest, solltest Du bitte einen Arzt oder Psychiater aufsuchen. Falls Du dich bereits in der Behandlung von einem Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker befindest, unterbreche diese Behandlung bitte auf keinen Fall. Aus rechtlichen Gründen wird hier darauf ausdrücklich hingewiesen, dass keine Heilung durch die Behandlung der Runen versprochen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.