Rune Naudhiz – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Naudhiz – Schicksal, Not und Leid

Die Rune Naudhiz ist die zehnte Rune des alten Futharks und steht für das Schicksal, sowie (die Überwindung von) Not und Leid. Naudhiz symbolisiert harte Schicksalsschläge, die das Leben manchmal für einen bereit hält, Krisenzeiten und unangenehme Situationen.

Gleichzeitig steht die Rune auch für die Überwindung und Meisterung dieser Phasen. Nach jeder Prüfung, die wir erfolgreich hinter uns gebracht haben, werden wir stärker, weiser und an Erfahrungen reicher.

Diese Erkenntnisse sind sehr wertvoll im weiteren Verlauf unseres Lebens. Da unser Lebensweg nicht nur aus reiner Positivität besteht, geht kein Weg daran vorbei ab und zu in den sauren Apfel beissen zu müssen.

Naudhiz steht auch für das menschliche Potential, welches in jedem von uns steckt. Vor allem in Krisenzeiten stehen wir unter unglaublichem Druck etwas leisten zu müssen.

Der jahrtausendealte Erfahrungsschatz der Menschheit hat gezeigt, dass in schwierigen Zeiten Energiereserven geweckt werden können, die zu phänomenalen Leistungen führen. Auf diese Kraft weist die Rune Naudhiz hin.

Andere Namen: Not, Nyd, Noicz, Nauthz

Buchstabe: N

Gottheiten: Nidhögg, Skuld

Element: Erde, Feuer

Farbe: Braun, Schwarz, Hellgrün

Duft: Hanf, Benzoe

Baum: Buche, Traueresche

Heilkräuter: Löwenzahn, Wiesenknöterich

Blume: Krokus

Steine: Smaragd, Bernstein, Malachit

Krafttier: Luchs

Werbung

Rune Naudhiz – aufrechte Deutung

Rune Naudhiz

Wenn Naudhiz in deiner Legung aufrecht vorkommt, so deutet sie auf eine Zeit des persönlichen Wachstums hin. Allerdings sind damit auch Schwierigkeiten verbunden.

Wichtig ist, dass Du ins Handeln kommst und dich nicht mit unnötigen Sachen beschäftigst, die dich kein Stück weiterbringen.

Sich komplett in die Arbeit zu stürzen und dich nicht mit deiner Situation auseinander zu setzen, führt ebenfalls nicht zum gewünschten Ziel. Die Rune Naudhiz möchte dich darauf hinweisen jedem Problem entgegenzutreten und es nicht auf die lange Bank zu schieben.

Auch steht die Rune für eine Verzögerung, was bedeutet, dass Du dich in Geduld üben sollst. Es könnte sein, dass wichtige Projekte verschoben werden müssen, da der Zeitpunkt dafür nicht günstig ist.

Verschwende deine Energien nicht für Dinge, an denen man derzeit nicht viel ändern kann. Manchmal ist das Schicksal leider hart und erbarmungslos.

Aus dem Grund gilt es den Lernprozess aus harten Zeiten anzustreben und das Beste aus jeder Situation zu machen.

Umgekehrte Deutung der Rune Naudhiz

Rune Naudhiz

Kommt Naudhiz umgekehrt ist das ein Hinweis darauf, dass Du gerade dabei bist einen falschen Weg zu gehen. Wenn Du weiterhin dabei bleibst und die Warnung der Rune ignorierst, musst Du mit Misserfolg rechnen.

Es wäre besser wenn Du deine gesamte Situation überdenkst und dich in einer ruhigen Umgebung um Selbstreflektion kümmerst.

Natürlich ist es nicht leicht sich seine Fehler einzugestehen. Jedoch ist es deutlich besser diese so früh wie möglich zu erkennen, anstatt die bitteren Früchte viel später erst zu ernten.

Damit Du in deinem Leben wieder auf den geraden Weg kommst und somit eine klare Linie zu deinem Ziel ziehen möchtest, ist es äußerst wichtig den Rat der Rune Naudhiz zu befolgen.

Sei ehrlich zu dir selbst!  Nur so kannst Du wieder Ordnung in dein Chaos bringen.

Rune Naudhiz als Amulett

Die Rune Naudhiz als Amulett getragen wirkt negativem Schicksal entgehen und beendet eine leidvolle Phase, die vielleicht sehr schmerzvoll war. Darüber hinaus setzt man sie gerne ein, wenn man seine Widerstandskräfte stärken möchte.

Naudhiz bestärkt darin zu Entscheidungen zu stehen und egal was auch immer passiert, die Kraft zu finden alles durchzustehen. Des Weiteren kann man sie auch prophylaktisch tragen um drohende, zukünftige Notsituationen zu vermeiden. 

Gesundheitlich hilft das Amulett gegen Depressionen, Verlust der Lebenskraft und dem Lebenswillen. Außerdem kann die Rune eine schützende Kraft entfalten, die es gar nicht zulässt überhaupt krank zu werden.*

Runenmagie mit Naudhiz

Rune Naudhiz

Damit Du die mächtige Energie der Rune Naudhiz zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Naudhiz auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Naudhiz anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Werbung

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Die Rune Hagalaz ist die neunte des alten Futharks und steht für Zerstörung, radikale Transformation und den Neubeginn. Ihre Energie wirkt wie ein Schneesturm, der alles mit reisst und zu Eis gefrieren lässt. Wie eine Naturgewalt, die auf keinen Fall…

Weiterlesen

Die Rune Isa ist die elfte des alten Futharks und symbolisiert das Eis, eine Zeit des Stillstands aber auch der Klarheit und Selbsterhaltung. Im Eis eingeschlossen zu sein symbolisiert Isolation und Starre. Aber es bedeutet auch, dass…

Weiterlesen

Die Rune Jera ist die zwölfte des alten Futharks und steht für das Vorwärtskommen, eine fruchtbare Zeit und die damit einhergehende gute Ernte. Der Begriff Jera bedeutet das Jahr oder einen Zyklus. So wie es verschiedene Jahreszeiten und auch…

Weiterlesen

Die Rune Eihwaz ist die dreizehnte des altes Futharks und steht für den Wandel, Sieg und Selbstverteidigung. Laut der Mythologie steht Eihwaz für den Stamm des Weltenbaumes Yggdrasil und verbindet den Himmel, die Erde und die

Weiterlesen

Hinweis*

Diese Informationen enthalten keinerlei Heilversprechen. Die Behandlung ersetzt in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Psychiater. Wenn Du an körperlichen oder psychischen Problemen leidest, solltest Du bitte einen Arzt oder Psychiater aufsuchen. Falls Du dich bereits in der Behandlung von einem Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker befindest, unterbreche diese Behandlung bitte auf keinen Fall. Aus rechtlichen Gründen wird hier darauf ausdrücklich hingewiesen, dass keine Heilung durch die Behandlung der Runen versprochen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.