Rune Thurisaz – Was ist ihre Bedeutung?

Rune Thurisaz - Riese, Dorn, Macht, Chaos

Die Rune Thurisaz ist die dritte im alten 24er Futhark. Da Thurisaz eine extreme Kraft ausübt, die unberechenbar ist, wird sie von vielen Runenmeistern gemieden.

Sie steht für Macht und Chaos. Ihre Kräfte sind absolut unvorhersehbar. Sie kommt mit einer uneinschätzbaren Energie her, die man im Vorfeld nicht voraussagen kann.

Da sie eine enorme zerstörerische Kraft besitzt, kann man sie mit dem Donner und Blitz vergleichen.

Menschen die Runenmagie praktizieren behandeln die Rune Thurisaz mit einer großen Vorsicht, weil sie nicht nur im positiven Sinne für einen arbeiten kann.

Mit anderen Worten könnte man sagen, dass sie wie eine gewaltige Meereswelle auf einen zukommt. Die Auswirkungen sind nur schwer abzusehen.

Entweder hochgefährlich, weil sie alles nieder reißt oder aber es könnte für einen Surfer beispielsweise die „Welle seines Lebens“ sein. Genauso wie man ein Messer benutzen kann um jemanden zu töten oder aber auch um sein Lieblingsgericht zuzubereiten!

Andere Namen: Thurs, Thyth, Thauris, Thurisar, Thorn, Thom

Buchstabe: TH (ausgesprochen wie das The in der englischen Sprache)

Gottheiten: Frostriesen, Thor (Donar)

Element: Feuer

Farbe: Rot

Duft: Zypresse, Wacholder

Baum: Eiche

Heilkräuter: Nessel

Blume: Gartenlauch

Steine: Saphir, Beryll

Krafttier: Bär, Ziegenbock

Rune Thurisaz – aufrechte Deutung

Rune Thurisaz

Kommt Thurisaz in einer Zukunftslegung in der aufrechten Stellung, so deutet sie auf bevorstehendes Glück, Schutz und Erfolg hin. Allerdings darfst Du nicht zu selbstsicher sein.

Die Rune möchte dir mitteilen, dass es eine Veränderung in deinem Leben geben wird, dessen Entscheidung gut überlegt sein soll. Diese Entscheidung ist so lebensverändernd, sodass Du dir darüber wirklich gute Gedanken machen solltest.

Aus dem Grund solltest Du nicht zu leichtsinnig werden oder überschnell handeln. Es kann auch sein, dass Du mit anderen Menschen darüber reden sollst um dir eine weitere Meinung einzuholen.

Gravierende Veränderungen die im Leben anstehen, bringen auch ein gewisses Maß an Risiko mit sich. Vor allem dann, wenn man an einem Scheideweg im Leben steht, in der beide Wege unterschiedlicher nicht hätten sein können.

Taucht die Rune Thurisaz in deiner Legung auf, ist es wichtig sich die anderen umlegenden Runen anzuschauen.

Liegt Thurisaz neben Eihwaz und Algiz, so bedeutet es, dass Glück und Schutz voll auf deiner Seite ist. Wenn Isa, Naudhiz oder Hagalaz zusammen mit Thurisaz erscheint, musst du deine Entscheidungen dringend überdenken!

Ansuz und Jera in Verbindung mit Thurisaz deutet darauf hin, dass Du dir definitiv einen Rat anderer dazu holen solltest.

Umgekehrte Deutung der Rune Thurisaz

Rune Thurisaz

Kommt die Rune Thurisaz umgekehrt so weist sie darauf hin, dass Du wahrscheinlich zu verbissen und stur bist. Man kann diese Rune auch als ein Warnsignal beschreiben, wenn sie auf dem Kopf stehend auftaucht.

Das was Du in dem Fall tuen solltest ist ganz klar vorsichtig zu sein. Um eine genauere Auswertung zu erhalten, muss man sich die umliegenden Runen anschauen.

Kann es sein, dass Du dich geweigert hast einen gut gemeinten Rat zu befolgen? Lehnst Du den Rat komplett ab, weil Du dir eine ganz andere Lösung ausgedacht hast?

Versuche deine Situation aus der Sicht eines anderen zu betrachten. Wie würdest Du handeln und reagieren? Wenn Du deine Lebenssituation aus einer sachlichen Perspektive betrachtest, könnte es sein, dass Du womöglich zu einer anderen Sichtweise tendierst.

In jedem Fall möchte Thurisaz dir sagen, nicht vorschnell zu handeln und noch mal alles gründlich zu überdenken. Sei nicht zu stur, denn das kann dir wirklich im Weg stehen!

Rune Thurisaz als Amulett tragen

Rune Thurisaz

Als ein Amulett kannst Du die Rune Thurisaz benutzen, wenn Du dich vor Feinden schützen möchtest. Sie dient dir als ein Abwehr und Schutzschild gegen Menschen, die dir schaden wollen.

Auch wird diese Rune Frieden und Glück in der Liebe bringen. Wenn Du Thurisaz innerhalb magischer Handlungen verwendest, kann sie die Absicht der Handlung noch mal um ein vielfaches verstärken.

Allerdings wird sie auch von Schwarzmagiern verwendet, die die Absicht haben eine totale Zerstörung von jemandem zu erzielen. Sie benutzen die Rune Thurisaz um ihren Willen in ein tatkräftiges Handeln umzusetzen, welches nicht positiver Natur ist. 

Eine Wirkung auf den Körper erzielt diese Rune, indem sie das Herz stärkt und gegen Probleme mit Potenzstörungen hilft.*

Runenmagie mit Thurisaz

Damit Du die mächtige Energie der Rune Thurisaz zu spüren bekommst und von ihr profitieren kannst, gilt es einige Dinge dabei zu beachten. Es ist äußerst wichtig die richtige Vorgehensweise an den Tag zu legen.

Schließlich haben viele Runen auch ihre Schattenseiten und können somit auch negative Auswirkungen haben, wenn man nicht genau weiß wie man dabei vorgeht. Aus diesem Grund solltest Du bei der Aktivierung unbedingt folgende Dinge beachten:

– Wähle die richtige Mondphase. Um Dinge anzuziehen führst Du die Runenmagie an einem zunehmenden Mond aus. Wenn Du Dinge verbannen willst, an einem abnehmenden Mond. Hier findest Du einen Mondkalender.

– Nachdem der geeignete Zeitpunkt für die Aktivierung eingetroffen ist, suchst Du dir einen ungestörten Moment aus, in dem dich keine anderen Menschen oder dein Handy ablenken können. Kläre deinen Geist und komm mental in einen ruhigen, stressfreien Zustand.

– Schreibe dir genau auf welche Wirkung Du dir von der Rune versprichst. Es ist besser darüber gründlich nachzudenken, statt es mal eben ganz schnell auszuführen. Magie praktiziert man nicht auf die Schnelle, wenn man in den nächsten 5 Minuten schon wieder zu einem wichtigen Termin fahren will.

– Visualisiere deinen Wunsch ganz genau. Lasse dir damit ruhig genug Zeit und fokussiere dich genau auf dein gewünschtes Ziel.

– Anschließend kannst Du die Rune Thurisaz auf dein linkes Handgelenk schreiben, wenn Du diese Art der Aktivierung wählst.

Ganz wichtig:

Dabei solltest Du die Rune von oben nach unten schreiben. Nicht umgekehrt! 

Die linke Hand repräsentiert Energien welche Du einnimmst, während die rechte Hand für gebende Energien steht. Da Du magische Kräfte der Rune Thurisaz anziehen möchtest, wählst Du die linke Hand.

Wenn die Rune nach kurzer Zeit wieder verblasst, kannst Du sie immer wieder neu auf dein Handgelenk schreiben. Wobei Du den Schritt der Visualisierung auslassen kannst. Anderenfalls kannst Du die Rune auch auf einen Zettel schreiben, den Du dann immer bei dir trägst.

Wenn die Rune ihre magische Wirkung entfaltet hat und dein Ziel eingetroffen ist, solltest Du den Zettel direkt wieder verbrennen. Wenn Du dich jedoch für die Methode mit dem Handgelenk entschieden hast, dann schreibst Du sie nicht mehr auf.

Den Schritt der Verbrennung des Zettels darfst Du auf keinen Fall auslassen oder vergessen. Da manche Runenexperten sich sicher sind, dass es sonst zu negativen Auswirkungen kommen kann.

Als letztes gehst Du mit deiner Energie in die Dankbarkeit.

Affiliate Links

Ähnliche Artikel

Das alte Futhark ist eine Gruppe von vierundzwanzig Symbolen, die die alten Germanen als Schriftzeichen nutzten. Diese Symbole setzten sich aus verschiedenen Runen zusammen und ergeben das Runenalphabet, welches man auch als das alte Futhark …

Weiterlesen

Es gibt einige Fehler in der Runenmagie, die man unbedingt vermeiden sollte. Wenn Du zu den Menschen zählst, die noch gar keine oder sehr wenig Erfahrung damit haben, solltest Du dir den Beitrag unbedingt durchlesen. Damit Du in der Runenmagie ein positives Ergebnis erwarten kannst…

Weiterlesen

Rune Uruz

Die Rune Uruz ist die zweite im alten Futhark und steht für unbändige Kraft und Stärke. Außerdem ist eine hoch energische und besonders mächtige Rune. Aufgrund dessen steht die Rune Uruz für einen starken Drang und Willen etwas im Leben zu …

Weiterlesen

Die Rune Ansuz ist die vierte im alten Futhark. Sie bringt eine Energie mit sich, die in Verbindung mit der Kommunikation steht. Damit ist nicht nur die Kommunikation unter Menschen gemeint, sondern auch die Vereinigung zwischen…

Weiterlesen

Die Rune Raidho ist die fünfte im alten Futhark. Sie steht für das Vorwärtskommen, den Fortschritt und die Reise. Mit der Reise meint man auch die inneren Selbstveränderungen, die mit dem stetigen Wandel des Lebens einhergehen…

Weiterlesen 

Die Rune Kenaz ist die sechste des älteren Futharks. Ihre helle Lichtenergie vertreibt die Dunkelheit und sorgt für neu gewonnenes Wissen in Form von Kreativität, Visionen, Inspiration und Offenbarung. Kenaz bringt eine Art nützliches Feuer mit…

Weiterlesen

Hinweis*

*Diese Informationen enthalten keinerlei Heilversprechen. Die Behandlung ersetzt in keiner Weise den Besuch bei einem Arzt oder Psychiater. Wenn Du an körperlichen oder psychischen Problemen leidest, solltest Du bitte einen Arzt oder Psychiater aufsuchen. Falls Du dich bereits in der Behandlung von einem Arzt, Psychiater, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker befindest, unterbreche diese Behandlung bitte auf keinen Fall. Aus rechtlichen Gründen wird hier darauf ausdrücklich hingewiesen, dass keine Heilung durch die Behandlung der Runen versprochen wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.