Sternzeichen Fische – Charakter & Eigenschaften

Das Sternzeichen Fische ist das zwölfte und somit das letzte des Tierkreises.      

Geboren wurden sie zwischen dem 20. Februar und dem 20. März.

Der regierende Planet ist der Neptun und ihr Element ist das Wasser.

Damit zählen sie neben dem Sternzeichen Skorpion und Krebs auch zu den Wasserzeichen im Horoskop.

Was ist typisch Fische?

Sternzeichen Fische – Positive Eigenschaften

Fische-Geborene verfügen sind sehr hilfsbereit, selbstlos, aufopfernd, verständnisvoll, verzeihend, haben ein großes Einfühlungsvermögen, sind sehr intuitiv, bescheiden, träumerisch, romantisch, emotional und sentimental.

Sternzeichen Fische – Negative Eigenschaften

Aber auch die zarten Fische Wesen unter uns verfügen über eine Schattenseite und haben natürlich auch ihre negativen Eigenschaften.

Dazu zählt mangelnde Selbstdisziplin, fehlender Realitätssinn, geringes Selbstwertgefühl und Selbstzweifel. Auch wird ihnen nachgesagt unter Umständen sehr manipulativ sein zu können.

Raus aus der Realität – Rein ins phantasievolle Traumleben

Sternzeichen Fische

Der typische Fisch zieht sich gerne mal zurück und verschwindet in seine eigene Welt. Wenn der Alltag zu hart und erbarmungslos erscheint, ist es für das Wasserzeichen häufig die eine sicherer Fluchtort in eine schönere Welt.

Fische träumen gerne vor sich hin und haben eine äußert blühende Phantasie. Durch diese Gabe können sie hervorragend visualisieren und mit Hilfe von Manifestation leichter an ihre Ziele kommen.

Hilfsbereit & aufopfernd

Sternzeichen

Wer das Sternzeichen Fische in seinem Leben hat, der braucht sich nie wieder mehr Sorgen darum zu machen ein Problem alleine lösen zu müssen. Fische stehen ausnahmslos immer an der Seite ihrer geliebten Menschen und helfen ihnen mit allem möglichen was in ihrer Macht steht.

Dabei vergessen sie oft sich selbst und versuchen mit allen Mitteln ein Problem ihrer Mitmenschen zu lösen. Sie machen es jedoch nicht aus selbstgefälligen Gründen oder würden eine Gegenleistung erwarten.

Fische haben von Natur aus einen friedliebenden und hilfsbereiten Charakter. Niemals könnte man von dem Wasserzeichen im Stich gelassen werden wenn es darum geht sie um Hilfe zu bitten.

Zumindest nicht wenn in der Freundschaft oder Liebe zu ihnen vorher alles in Ordnung war. Sie lieben es ihren Mitmenschen zu helfen und stehen jedes Mal mit Rat und Tat zu ihrer Seite. Auch kann man sie problemlos mitten in der Nacht anrufen, wenn man 200 Kilometer entfernt ist und das Auto kaputt gegangen ist.

Ohne mit der Wimper zu zucken macht sich das Sternzeichen Fische im nächsten Augenblick auf den Weg um zu helfen. Man könnte schon fast sagen, dass sie wie Engel auf Erden sind.

Starke Intuition

Viele Fische haben eine starke Intuition, sodass sie vorher schon ein gutes Bauchgefühl für eine bestimmte Situation oder auch Menschen entwickeln.

Es mag wie ein 6. Sinn wirken oder wie hellseherische Fähigkeiten, jedoch haben sie ein unglaublich starkes Feingefühl, womit sie fast immer richtig liegen. Sie können sich in den meisten Fällen sehr gut darauf verlassen.

Häufig stellt sich im Laufe ihres Lebens ein gewisses Vertrauen in die eigene Intuition ein, da sie oft ihre Bestätigung dafür bekommen haben. Auch wenn sie sich gegen ihr Bauchgefühl gestellt haben, so wurden sie kurze Zeit später eines besseren belehrt.

Mangelnde Selbstdisziplin

Leider tun sich Fische häufig schwer damit ihre Ziele knallhart und bis zum bitteren Ende zu verfolgen. Da sie häufiger alles über Bord werfen und keine konstante Linie verfolgen, leiden sie unter ihrer mangelnden Selbstdisziplin.

Ein wenig mehr Beharrlichkeit würde dem Wasserzeichen definitiv nicht schaden. Aufgrund dessen ärgern sie sich oft über sich selbst und entwickeln ein eventuell ein geringes Selbstwertgefühl, da sie etwas was sie sich vorgenommen haben doch nicht erreichen konnten.

Fehlender Realitätssinn

Da Fische sehr gerne vor sich hin träumen und der Realität entfliehen, fehlt ihnen oft ein kühler Blick auf das Leben allgemein. Durch ihren fehlenden Realitätssinn neigen sie häufig dazu sehr abzuschweifen und in ihre Phantasiewelt abzutauchen.  

Sie versuchen Probleme häufig nach einem Wunschdenken zu lösen, anstatt der Realität mehr ins Auge zu blicken. Da ist das Sternzeichen Jungfrau in der Hinsicht das genaue Gegenteil.

Manipulativ

Sternzeichen

Fische haben eine süße, charmante und allgemein freundliche Ausstrahlung. Allerdings können sie einen auch bestens manipulieren um an ihre Ziele zu kommen.

Denn niemand würde durch eine solch liebenswürdige Erscheinung gleich böses vermuten, nicht wahr? Sie tun es jedoch nicht aus Boshaftigkeit um jemandem bewusst zu schaden.

Meist handelt es sich dabei um kleinere Gefälligkeiten oder um jemandem sein eigenes Verhalten zu zeigen. Wie bei dem Spiegelgesetz.

Was ist typisch Skorpion? Sternzeichen Skorpion – Charakter und Eigenschaften

Das Sternzeichen Skorpion ist das achte des Tierkreiszeichens.  Sie sind zwischen dem 24.Oktober und dem 22. November geboren worden und werden vom Planet Pluto und Mars regiert. Ihr Element ist das Wasser. Somit zählen sie neben dem Sternzeichen Krebs und Fische …

Weiterlesen

Was ist typisch Waage? Sternzeichen Waage – Positive Eigenschaften

Zu den positiven Eigenschaften des Luftzeichens gehören Diplomatie, Optimismus, Harmoniebedürftigkeit, hoher Gerechtigkeitssinn, Pünktlichkeit und Höflichkeit. Sie sind sehr stilvoll und gepflegt.  Zu den negativen Eigenschaften gehören Arroganz, Entscheidungsschwierigkeiten..

Weiterlesen

Was ist typisch Zwilling? Sternzeichen Zwilling – Positive Eigenschaften

Der typische Zwilling ist intelligent, wissbegierig, charmant, kommunikativ, gesellig, kontaktfreudig, optimistisch, ständig unterwegs, flexibel, kreativ, lebhaft, offen, neugierig, sachlich, vielseitig …

Weiterlesen

8 thoughts on “Sternzeichen Fische – Charakter & Eigenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.